Kompetente Verpackungsberatung für verbesserte Leistung

In den letzten Monaten haben wir gesehen, dass viele Kunden die Produktion umgeleitet haben, um hydroalkoholische Lösungen für Händedesinfektionsmittel herzustellen. Kunden, die es nicht gewohnt sind, Produkte mit einem so hohen Alkoholgehalt zu verpacken, haben sich an unser Team von Branchenexperten gewandt, um die richtige Verpackung zu finden.

Bei Greif beschäftigen wir erfahrene Chemiker, um Produktkompatibilitätstests und Empfehlungen basierend auf dem chemischen MSDS-Blatt des abzufüllenden Produkts bereitzustellen. Die Kundenbetreuer von Greif verlassen sich auf diesen Rat, wenn sie mit Kunden an Verpackungen für neue oder geänderte Produkte arbeiten.

Mit Chemikern in Nordamerika und EMEA ist Greif gut positioniert, um Sie bei Ihren Verpackungsanforderungen zu unterstützen, sei es bei der Suche nach der richtigen Innenauskleidung für Ihre Stahlfässer oder der Bewertung von Flammpunkten. Zwei dieser Experten sind John Foryt, Program Manager, Technical Support and Innovation in den USA, und der in Europa ansässige Chemiker Jan Helsloot.

John erwarb einen BS in Chemie an der University of Notre Dame und kam 2017 zu Greif. Bevor er zu Greif kam, arbeitete er als Entwicklungschemiker in einem Labor für Automobillacke. Seine Ausbildung als Chemiker und seine Erfahrung in der Entwicklung neuer Produkte ermöglichen es ihm, sowohl Kundenanfragen als auch interne Entwicklungsprojekte zu unterstützen.

Jan Helsloot, Diplom-Chemiker, startete seine Karriere vor über 40 Jahren als Laborant in der Verpackungsbranche. Er ist erfahren in der Bereitstellung von Verpackungsberatung für kundenspezifische Bedürfnisse und der Bearbeitung von Reklamationsuntersuchungen, um eine Best-Practice-Unterstützung sicherzustellen.

Letztendlich ist es Sache des Kunden, die Verpackung zu testen und festzustellen, ob sie für den Zweck geeignet ist, aber unser Team wird Ihnen bei jedem Schritt zur Seite stehen.

John Foryt
Jan Hellloot

Wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer, um spezifische Verpackungshinweise für Ihr nächstes Projekt zu erhalten.

Share this:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
SIE VERSTEHEN IHRE SPRACHE NICHT?

Wählen Sie mit Google Translate in der Symbolleiste oben auf der Seite Ihre Sprache aus der Liste aus.

Achten Sie auf diese Symbolleiste am oberen Rand Ihres Browsers.