Greif in die Newsweek-Liste der beliebtesten Arbeitsplätze für 2021 aufgenommen

Greif auf Platz 59 unter 100 US-Unternehmen, die für die Stimmung und Zufriedenheit der Kollegen ausgezeichnet wurden

DELAWARE, Ohio, 22. Oktober 2021 – Greif, Inc. (NYSE: GEF, GEF.B), ein weltweit führendes Unternehmen für industrielle Verpackungsprodukte und -dienstleistungen, gab heute bekannt, dass es in Liste der beliebtesten Arbeitsplätze von Newsweek für 2021, die im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Best Practice Institute (BPI), einem Entwicklungs- und Forschungsunternehmen, unter den 100 besten Unternehmen aufgeführt wird.

„Wir fühlen uns geehrt, von Newsweek mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung ausgezeichnet zu werden“, sagte Pete Watson, President und Chief Executive Officer von Greif. „Wir bei Greif glauben, dass motivierte und engagierte Kollegen die Grundlage unseres Erfolgs sind, indem wir sowohl unseren Kunden als auch unseren Aktionären einen Mehrwert bieten. Wir freuen uns, zu den besten Arbeitgebern des Landes zu gehören.“

Die Ergebnisse von Most Loved Workplace wurden ermittelt, nachdem mehr als 800.000 Mitarbeiter aus Unternehmen mit einer Belegschaftsgröße von 50 bis über 10.000 befragt wurden. Die Liste würdigt Unternehmen, die Respekt, Fürsorge und Wertschätzung für ihre Mitarbeiter in den Vordergrund ihres Geschäftsmodells stellen und sich im Gegenzug die Loyalität und den Respekt ihrer Mitarbeiter verdient haben.

„Durch einen Ein-Team-Ansatz, der auf Engagement, Anerkennung und Entwicklung der Kollegen basiert, fördern wir ein Umfeld, in dem Kollegen lernen, beitragen, erfolgreich sein und ihr Bestes geben können“, sagte Bala Sathyanarayanan, Executive Vice President und Chief Human Resources Officer von Greif. „Ich bin beeindruckt von ihrem Feedback und ihrem Engagement für unser Geschäft.“

Die Newsweek-Liste der beliebtesten Arbeitsplätze 2021 wird in der Printausgabe des Magazins vom 29. Oktober erscheinen und ist derzeit online bei Newsweek verfügbar.

Share this:

SIE VERSTEHEN IHRE SPRACHE NICHT?

Wählen Sie mit Google Translate in der Symbolleiste oben auf der Seite Ihre Sprache aus der Liste aus.

Achten Sie auf diese Symbolleiste am oberen Rand Ihres Browsers.