Greif veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019 und gibt Gewinner des Gasser Award bekannt

DELAWARE, Ohio, 22. April 2020 /PRNewswire/ — Greif, Inc. (NYSE: GEF, GEF.B), ein weltweit führendes Unternehmen für industrielle Verpackungsprodukte und -dienstleistungen, gab heute die Veröffentlichung seines Online-Nachhaltigkeitsberichts 2019 bekannt. Der Jahresbericht beschreibt die Verpflichtung von Greif zur kontinuierlichen Verbesserung durch einen integrierten Ansatz zur ökologischen und sozialen Verantwortung. Der Bericht stellt die Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens für 2025 vor und hebt Fortschritte und laufende Strategien zur Erreichung dieser Ziele hervor.

„Nachhaltigkeit wird in den Leitprinzipien unseres Unternehmens, The Greif Way, als sinnvoller Umgang mit finanziellen, natürlichen und menschlichen Ressourcen definiert, ohne die Fähigkeit zukünftiger Generationen zu gefährden, ihre Bedürfnisse zu befriedigen“, sagte Pete Watson, President und Chief Executive Officer von Greif. „Als führendes Unternehmen in der industriellen Verpackung und Fertigung sind wir einzigartig positioniert, um die Nachhaltigkeit in unseren globalen Liefer- und Wertschöpfungsketten zu beeinflussen, indem wir unsere eigenen Produkte erneuern, mit unseren Kunden zusammenarbeiten, um die Auswirkungen ihrer Verpackungen zu reduzieren, oder unsere End-of-Life-Lösungen erweitern und Fähigkeiten. Wir haben 2019 große Fortschritte bei der Umsetzung der Prinzipien der Kreislaufwirtschaft gesehen, die den Kern unserer Geschäftsstrategie ausmachen.“

Der Online- Nachhaltigkeitsbericht 2019 enthält umfassende Seiten, interaktive Diagramme und Beispiele dafür, wie Greif-Kollegen sich aktiv für Nachhaltigkeit und The Greif Way einsetzen. Zu den Höhepunkten des Berichts gehören:

  • Nachhaltigkeitsstrategien: erstklassigen Kundenservice bieten, unseren Fußabdruck reduzieren, Risiken adressieren, unsere Mitarbeiter wertschätzen, die Kreislaufwirtschaft, finanzielle Leistung und profitables Wachstum vorantreiben
  • Greifs Wertschöpfungskette und wie sich diese auf Stakeholder-Engagement und Wesentlichkeit bezieht
  • Tore, Leistungen und Highlights

Der Bericht wurde in voller Übereinstimmung mit den GRI-Standards (Kernoption) und den Anwendungsleitlinien des Sustainability Accounting Standards Board (SASB) erstellt und erfüllt den jährlichen Fortschrittsbericht (COP) des Global Compact der Vereinten Nationen (UNGC).

Zusätzlich zu dem Bericht gab Greif sein nordamerikanisches Team für Greif Packaging Accessories (GPA) in Carol Stream, Illinois, als Gewinner des Michael J. Gasser Sustainability Award 2019 bekannt. Der Unternehmenspreis ehrt ein Unternehmen oder Team, das einen nachhaltigen Nutzen in der gesamten Wertschöpfungskette von Greif schafft. Das nordamerikanische GPA-Team wurde für seine Geschäftsentwicklungsprioritäten in den Bereichen Abfallreduzierung, Schaffung von Kreislaufsystemen und nachhaltiger Innovation ausgezeichnet, indem es mit dem Einkauf von Rigid Industrial Packaging & Services North America (RIPS NA), RIPS Italy und vier RIPS NA-Werken zusammenarbeitete, um 800.000 Pfund bereitzustellen aus recycelten Kunststoffharzen herzustellen Intermediate Bulk Container (IBCs) und Kantenschutz.

Das Projekt schuf einen Unternehmenswert und etablierte ökologische und finanzielle Vorteile, während es zwei interne Kreisläufe schloss und zu unserer Kreislaufwirtschaft beitrug, indem es Abfälle von Deponien umleitete und einen neuen Zweck für sie fand.

„Wir sind stolz darauf, unsere Fortschritte im Jahr 2019 in unserem Nachhaltigkeitsbericht zu teilen“, sagte Ole Rosgaard, Senior Vice President, Rigid Industrial Packaging & Services and Global Sustainability. „Greif ist besser denn je positioniert, um durch unsere Nachhaltigkeitsinitiativen Werte für unsere Kollegen, die Gemeinden, in denen wir tätig sind und leben, und unsere Kunden zu schaffen.“


Über Greif, Inc.

Greif ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Industrieverpackungen und verfolgt seine Vision: In der Industrieverpackung das leistungsstärkste Kundendienstunternehmen der Welt zu sein. Das Unternehmen produziert Stahl-, Kunststoff- und Faserfässer, Schüttgutbehälter, wiederaufbereitete Behälter, flexible Produkte, Wellpappenrohpapiere, unbeschichtete Recyclingpappe, beschichtete Recyclingpappe, Rohre und Kerne sowie eine vielfältige Mischung aus Spezialprodukten. Das Unternehmen stellt auch Verpackungszubehör her und bietet Abfüll-, Verpackungs- und andere Dienstleistungen für eine Vielzahl von Branchen an. Darüber hinaus verwaltet Greif Holzgrundstücke im Südosten der Vereinigten Staaten. Das Unternehmen ist in über 40 Ländern strategisch positioniert, um sowohl globale als auch regionale Kunden zu bedienen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.greif.com .

###

Greif
Investor Relations-Kontakt
Matt Eichmann, 740-549-6067
[email protected]
oder
Medienkontakt
Charmaine Reiner, 740-549-6109
[email protected]

Share this:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
SIE VERSTEHEN IHRE SPRACHE NICHT?

Wählen Sie mit Google Translate in der Symbolleiste oben auf der Seite Ihre Sprache aus der Liste aus.

Achten Sie auf diese Symbolleiste am oberen Rand Ihres Browsers.