Millionenschwere Greif-Anlage wird offiziell in Kaluga eröffnet

Greif, ein weltweit führendes Unternehmen für industrielle Verpackungsprodukte und -dienstleistungen, begrüßte kürzlich über 200 Gäste zur offiziellen Eröffnung seiner neuen hochmodernen russischen Stahlfass-Produktionsanlage im Vorsino Industrial Park, Kaluga.

Die Anlage in Kaluga liegt 80 km südwestlich von Moskau und wird die neunte Produktionsstätte in Russland.

Die Stahlfassproduktion beginnt sofort mit einer IBC-Linie, die 2019 auf den Markt kommen soll.

Pete Watson, Chief Executive Officer und President von Greif Inc., betonte vor den Teilnehmern, darunter Iliya Veselov, Wirtschaftsminister der Region Kaluga, die Expertise des Greif-Teams in Russland und die in den letzten 25 Jahren erzielten Ergebnisse.

Ebenfalls anwesend waren Dmitry Orlov, CEO von Gazprom Neft-Bitumen Materials, und Nikita Mikhin, stellvertretender Direktor von Obninskorgsintez, die langjährige Partner vertreten, die sich für die Produktqualität und den hervorragenden Kundenservice von Greif einsetzen.

Die neue 6000 Quadratmeter große Anlage wird ein Team von 50 Mitarbeitern beschäftigen und verfügt über eine automatische Stahlfasslinie mit einer Jahreskapazität von zwei Millionen Einheiten. Das strategisch günstig in der Zentralregion Russlands gelegene Werk befindet sich im Verkehrsknotenpunkt Moskau und in unmittelbarer Nähe mehrerer wichtiger Kunden, darunter Gazprom Neft und Obninskorgsintez.

Konstantine Savinov, General Manager von Greif Russia, erklärte: „Wir freuen uns, diese neueste Einrichtung von Greif offiziell zu eröffnen, um unseren lokalen Kundenstamm besser bedienen zu können. Größere Flexibilität, verkürzte Vorlaufzeiten und niedrigere Transportkosten sind zentrale Bestandteile unserer kontinuierlichen Pläne zur kontinuierlichen Verbesserung. Das Werk in Kaluga wird es uns ermöglichen, all dies mit bestehenden Partnern zu erreichen und unsere marktführende Position durch die Gewinnung neuer Kunden weiter auszubauen.“

Share this:

SIE VERSTEHEN IHRE SPRACHE NICHT?

Wählen Sie mit Google Translate in der Symbolleiste oben auf der Seite Ihre Sprache aus der Liste aus.

Achten Sie auf diese Symbolleiste am oberen Rand Ihres Browsers.