Strategische Integration

Strategische Prioritäten

Greif’s sustainability strategies support the Company’s vision of, in industrial packaging, be the best performing customer service company in the world. Our sustainability strategies also demonstrate our commitment to conducting business The Greif Way and contribute to creating shared value for our customers, stakeholders and the environment. We invite you to explore our strategic integration graphic, which highlights how Greif’s sustainability program is embedded throughout our entire business.

In 2019, we surveyed Greif’s senior leaders to better understand how Greif uses and transforms financial, manufactured, intellectual, human, social and natural capital to create value for our company. These conversations reinforced the importance of our sustainability investments in executing our business strategies.

In 2020, we conducted a gap analysis comparing our current climate management practices to the Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD) recommendations. It has enabled us to identify areas for improvement regarding our climate strategy. Using this information, we took actions to improve governance, conducted scenario analyses, and established our emissions target. Please visit the Climate Strategy section of our report to learn more about our TCFD gap analysis.

Invest in our people and teams to foster a strong culture of colleague engagement and accountability.
Deliver industry leading customer service excellence to achieve superior customer satisfaction and loyalty.
Strive for and realize performance excellence and value creation.
Vision
In industrial packaging, be the best performing customer service company in the world.

Wir haben ferner bekräftigt, dass unsere Nachhaltigkeitsstrategien während unserer Wesentlichkeitsbewertung 2020 angemessen ausgerichtet sind. Die Bewertung bestätigte, dass unsere wesentlichen Themen sowohl interne als auch externe Nachhaltigkeitsauswirkungen betreffen, und deckte gleichzeitig die Notwendigkeit auf, zusätzliche Schritte zur Stärkung unseres Managements zu unternehmen Klimastrategie , Kreislaufwirtschaft – einschließlich Cradle-to-Cradle-Herstellung, Wiederaufbereitung, Wiederverwendung und Recycling , Innovationen u Lieferkettenmanagement – und Diversity, Equity & Inclusion , die in diesen Abschnitten unseres Berichts erörtert werden. Nach Abschluss der Wesentlichkeitsbewertung haben wir strategische Pläne zur Verbesserung unserer Governance, Ziele, KPIs und unseres allgemeinen Managementansatzes zu diesen Themen mit unserem ELT überprüft und wir haben 2021 mit der Umsetzung dieser Pläne begonnen.

Im Jahr 2021 haben wir unseren Leadership Council, unsere Top-Führungskräfte, auf ESG ausgerichtet, mit besonderem Augenmerk auf Schlüsselthemen wie Diversität, Gerechtigkeit und Inklusion, Abfallreduzierung, Energiereduzierung, Einhaltung der Umweltvorschriften sowie Zirkularität und Innovation. Wir haben Workshops durchgeführt und in Teams zusammengearbeitet, um unseren Managementansatz für die Schlüsselthemen zu stärken. Wir haben ESG-KPIs auch in unsere monatliche Must-Win-Battle-Scorecard, die CEO-Enterprise-Scorecard, das Greif Business System (GBS)-Buch und den Kapitalgenehmigungsprozess aufgenommen, um die Governance zu verbessern und die Nachhaltigkeit in unseren Unternehmen weiter zu operationalisieren. Wir planen, die Ergebnisse unserer Wesentlichkeitsbewertung und TCFD-Gap-Analyse weiterhin zu nutzen, um unseren strategischen Plan im Jahr 2022 voranzutreiben.

Finanzkapital

Wichtige wesentliche Themen : Innovation , Finanzielle Leistung , Ethik und Compliance , Sicherheit , Produktqualität

Greif generiert Finanzkapital durch einen klaren Fokus auf exzellenten Kundenservice und disziplinierte operative Ausführung. Diese Schwerpunktbereiche, kombiniert mit der Gewinnung und Bindung qualifizierter Arbeitskräfte und der kontinuierlichen Innovation, um die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen, führen zu starken finanziellen Erträgen und Gewinnen für unsere Stakeholder.

Humankapital

Wichtige wesentliche Themen : Gewinnung, Entwicklung und Bindung von Talenten , Diversität, Gerechtigkeit und Inklusion , Gesundheit und Sicherheit , Menschenrechte und faire Arbeitspraktiken , exzellenter Kundenservice , finanzielle Leistung

Trotz Fortschritten in der Automatisierung besteht in unserem Unternehmen weiterhin eine starke und wachsende Nachfrage nach qualifizierten Arbeitskräften. Unsere Investitionen in Aus- und Weiterbildung zielen darauf ab, unseren rund 16.000 Kolleginnen und Kollegen die Fähigkeiten zu vermitteln, die sie benötigen, um ihre Aufgaben zu erfüllen, unseren Kunden zu dienen und unser Unternehmen in die Zukunft zu führen. Insgesamt hat Humankapital die Fähigkeit, unsere Leistung stärker zu beeinflussen als jede andere Form von Kapital.

Sozialkapital

Wichtige wesentliche Themen : Exzellenter Kundenservice , Cradle-to-Cradle-Fertigung, Wiederaufbereitung, Wiederverwendung und Recycling , Innovation , Ethik und Compliance

Als globale Organisation müssen wir das Vertrauen einer großen und komplexen Gruppe von Interessenvertretern bewahren. Ob durch die Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Partnerschaften, die wir mit akademischen Einrichtungen und anderen Nichtregierungsorganisationen aufbauen, oder durch andere Interaktionen, die wir mit unseren Stakeholdern haben, wir arbeiten daran, qualitativ hochwertige Beziehungen aufzubauen, indem wir unser Engagement für The Greif Way und verantwortungsvolle Geschäftspraktiken demonstrieren. Unsere Nachhaltigkeitsinitiativen helfen uns, diese Verpflichtungen zu kommunizieren und wirken sich direkt auf unsere Marke, unseren Ruf und die Bereitschaft unserer Kunden aus, mit uns Geschäfte zu machen.

Geistiges Kapital

Wichtige wesentliche Themen : Innovation, Supply Chain Management

Innovation und neue Technologien haben das Potenzial, große Unterscheidungsmerkmale zu sein. Unsere Innovationsaktivitäten, Vordenkerrolle und Zusammenarbeit mit Kunden und anderen externen Stakeholdern sind entscheidende Elemente für die Entwicklung, Demonstration und Nutzung unseres intellektuellen Kapitals. Fokussierung auf Innovation u Die Entwicklung unseres intellektuellen Kapitals ermöglicht es uns, neue Geschäftsmodelle und Lösungen zu identifizieren, die zu neuen Möglichkeiten führen, die sich positiv auf die Finanzergebnisse von Greif auswirken können. Da sich viele unserer Kunden langfristige Ziele setzen, insbesondere bei Umweltthemen wie Energieverbrauch, Treibhausgasemissionen und Abfallreduzierung, positionieren wir uns und unsere Produkte so, dass wir ihnen helfen, ihre Ziele zu erreichen.

Hergestelltes Kapital

Wichtige wesentliche Themen : Produktqualität , Lieferkettenmanagement , Cradle-to-Cradle-Fertigung, Wiederaufbereitung, Wiederverwendung und Recycling , Risikomanagement und Geschäftskontinuität

Die globale Präsenz von Greif ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal und eine entscheidende Komponente dafür, wie wir unser Geschäft schützen und ausbauen. Unsere Investitionen in und die Wartung unserer Einrichtungen, Produktionslinien und Fähigkeiten und Produkte, die wir herstellen, sind direkt mit unserer Fähigkeit verbunden, Einnahmen zu erzielen. Sie bieten auch die Möglichkeit, effizienter zu arbeiten, unsere Risiken zu minimieren und unsere Umweltauswirkungen zu verringern, indem sie die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft anwenden und unsere Strategien zur Reduzierung unseres Fußabdrucks umsetzen.

Naturkapital

Wichtige wesentliche Themen : Umweltmanagementsysteme , Klimastrategie , Wasser , Abfall , Biodiversität , Innovation , Lieferkettenmanagement , Cradle-to-Cradle-Herstellung, Wiederaufbereitung, Wiederverwendung und Recycling

Greif ist in unserem Geschäft stark auf die Nutzung natürlicher Ressourcen angewiesen. Durch die von uns beschafften Materialien, die von uns implementierten Herstellungsprozesse und die Logistik, die unsere Lieferkette ermöglichen, tragen wir die Verantwortung, unseren Verbrauch natürlicher Ressourcen zu minimieren und unseren Fußabdruck so weit wie möglich zu reduzieren. Im Laufe der Zeit, da die natürlichen Ressourcen immer knapper werden und die Vorschriften für ihre Nutzung weiter voranschreiten, werden diese Ressourcen wertvoller, und Organisationen, die daran gearbeitet haben, sie verantwortungsbewusst zu verwalten und ihre Nutzung nach Möglichkeit zu minimieren, werden wettbewerbsfähiger sein. Jede unserer Nachhaltigkeitsstrategien zur Reduzierung unseres Fußabdrucks und zur Förderung der Prinzipien der Kreislaufwirtschaft zielt darauf ab, unseren Einsatz von Naturkapital zu reduzieren, unsere Kunden und unsere Lieferkette dazu zu bewegen, dasselbe zu tun, und Partnerschaften aufzubauen, die uns helfen, diese Prioritäten schneller voranzubringen.

NACHHALTIGKEITS-HIGHLIGHTS

~16.000

Kollegen

Unsere Mitarbeiter – prinzipientreu, intelligent und zuverlässig – bestätigen unseren Ruf für Integrität jeden Tag mit jeder Handlung.

145

Langjährige Erfahrung

In den letzten 145 Jahren sind die wichtigsten Produkte der Welt in Industrieverpackungen von Greif um die Welt gereist.