Greif veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2021

Greif veröffentlicht den Nachhaltigkeitsbericht 2021, in dem Prioritäten und Fortschritte in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung hervorgehoben werden

Der 13. Jahresbericht in Folge bietet ein Update zu den Nachhaltigkeitsfortschritten, Leistungen und Höhepunkten von Greif im Jahr 2021, einschließlich wichtiger Meilensteine in den Bereichen Klima, Abfall und Kreislaufwirtschaft

DELAWARE, Ohio, 22. April 2022 /PRNewswire/ — Greif, Inc. (NYSE: GEF, GEF.B), ein weltweit führendes Unternehmen für industrielle Verpackungsprodukte und -dienstleistungen, gab heute die Veröffentlichung seines Online-Nachhaltigkeitsberichts 2021 bekannt, in dem die des Unternehmens beschrieben werden Bemühungen, seine Prioritäten in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) voranzutreiben. Dies ist die 13. jährliche Veröffentlichung von Greif in Folge und beschreibt das anhaltende Engagement des Unternehmens, gemeinsame Werte für Kunden, Interessengruppen und die Umwelt zu schaffen.

„Unsere Zukunft zu schützen ist eine der vier Schlüsselaufgaben der Build to Last-Strategie von Greif. Nachhaltigkeit ist eine entscheidende Komponente auf diesem Weg, und wir haben im Jahr 2021 erhebliche Fortschritte in Richtung unserer Vision für eine nachhaltige Zukunft bei Greif gemacht“, sagte Ole Rosgaard, Greif’s President und Chief Executive Officer. „Wir sind begeistert und stolz darauf, diese Fortschritte in diesem neuesten Bericht zu teilen, und freuen uns darauf, unsere Ziele und Verpflichtungen bei unserem bevorstehenden Investor Day am 23. Juni 2022 zu erweitern.“

Das Nachhaltigkeitsbericht 2021 enthält umfassende Informationen zu unseren strategischen Nachhaltigkeitsschwerpunkten, ESG-Daten und Beispiele dafür, wie Kollegen Greif bei seinem Engagement für Nachhaltigkeit und The Greif Way unterstützen, indem sie erstklassigen Kundenservice bieten; Reduzierung unseres Fußabdrucks; Umgang mit Risiken; Wertschätzung unserer Mitarbeiter; Förderung der Kreislaufwirtschaft; Finanzleistung; und profitables Wachstum.

Zu den Highlights des Berichts gehören:

  • Updates zu wichtigen Meilensteinen, wie z. B. dem Erreichen von Greif> 90 % Abfall wird in 149 Einrichtungen von Deponien umgeleitet, darunter 50 Einrichtungen, die unser Ziel „Zero Waste to Landfill“ erreichen.
  • Überprüfung unserer Wesentlichkeitsbewertung 2021, einschließlich identifizierter wesentlicher Nachhaltigkeitsthemen und Fortschritte bei jedem Thema.
  • Diskussion der Bemühungen von Greif Diversity, Equity & Inclusion und der wichtigsten erreichten Meilensteine.
  • Ergebnisse unseres Klimawandel-Workshops 2021 (einschließlich identifizierter Chancen und anschließender Leistung bei diesen Chancen).
  • Erörterung neuer wichtiger Partnerschaften, die dazu beitragen werden, Greifs Nachhaltigkeitsführerschaft weiter auszubauen und unsere Ziele für 2030 zu erreichen.

Mehrere angesehene unabhängige Organisationen erkennen Greif als führend in der Nachhaltigkeitsstrategie an:

  • Von EcoVadis zum vierten Mal in Folge mit dem Gold-Rating ausgezeichnet, was die kontinuierliche Exzellenz bei der Umsetzung von Nachhaltigkeitslösungen demonstriert.
  • Anerkannt von CDP mit einer Punktzahl von B, demonstriert Exzellenz in Kohlenstoffmanagement, Governance, Strategie und Best Practices und übertrifft die allgemeine und nordamerikanische durchschnittliche CDP-Punktzahl von C.
  • Von Newsweek als eines der „verantwortungsbewusstesten Unternehmen“ und „beliebtesten Arbeitsplätze“ Amerikas ausgezeichnet.
  • Erhielt den „Sustainable Forestry Initiative Certification & Conservation Leadership Award“ für hervorragende Klimastandards in unserem Landmanagement-Geschäft.

Der Bericht wurde in voller Übereinstimmung mit den GRI-Standards: Kernoption und den Anwendungsleitlinien des Sustainability Accounting Standards Board (SASB) erstellt. Es erfüllt den jährlichen Fortschrittsbericht (COP) des Global Compact der Vereinten Nationen (UNGC). Dies ist auch unser zweiter Bericht, der unsere klimabezogenen Offenlegungen an den Empfehlungen der Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD) ausrichtet.

A über Greif

Greif ist ein weltweit führendes Unternehmen für industrielle Verpackungsprodukte und -dienstleistungen und verfolgt seine Vision: das leistungsfähigste Kundendienstunternehmen der Welt zu sein. Das Unternehmen produziert Stahl, Kunststoff, Faserfässer, Intermediate Bulk Container, wiederaufbereitete Container, Wellpappenrohpapiere, unbeschichtete Recyclingpappe, beschichtete Recyclingpappe, Rohre und Hülsen sowie eine vielfältige Mischung aus Spezialprodukten. Das Unternehmen stellt auch Verpackungszubehör her und bietet Abfüll-, Verpackungs- und andere Dienstleistungen für verschiedene Branchen an. Darüber hinaus verwaltet Greif Holzgrundstücke im Südosten der Vereinigten Staaten. Das Unternehmen ist in über 35 Ländern strategisch positioniert, um globale und regionale Kunden zu bedienen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.greif.com .

Kontakt:
Matt Leahy
740-549-6158
[email protected]

Share this:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email