German Terms and Conditions

EARTHMINDED® GLOBALE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Das EarthMinded® -Programm erleichtert die Abholung von IBC-Behältern (Intermediate Bulk Container), Stahl- und Kunststofffässern sowie anderer Industrieverpackungen. Unser Programm ist darauf ausgelegt, Kunden über ein globales Netzwerk von Dienstleistern einen zuverlässigen und kostengünstigen Abholservice aus einer Hand zu bieten. Wir helfen unseren Kunden, Risiken zu vermeiden und versichern, dass Verpackungen gemäß allen örtlichen Vorschriften und Gesetzen gehandhabt, transportiert und ordnungsgemäß dekontaminiert werden.


UNSER ENGAGEMENT ZU NACHHALTIGKEIT UND SICHERHEIT

Wir bemühen uns, Collection-Partner einzusetzen, die die Lebensdauer von Verpackungen durch Aufarbeitung, Wiederaufbereitung und erneute Prüfung verlängern. Wenn eine Wiederaufbereitung nicht möglich ist, recyceln die Anbieter das Rohmaterial am Ende seines Lebenszyklus sicher und verantwortungsbewusst.

EarthMinded-Dienstleister wurden aufgrund ihres Fachwissens, ihrer umweltbewussten Praktiken, ihres Ansehens und ihres Engagements für die Zufriedenheit der Kunden ausgewählt.


EARTHMINDED GLOBALE ANNAHMEBEDINGUNGEN FÜR LEERE VERPACKUNGEN

Da die Sicherheit und Einhaltung der lokalen Vorschriften unsere Priorität ist, müssen alle abgeholten Verpackungen die folgenden Bedingungen für die Annahme von leeren Verpackungen erfüllen:

  • Der Abgeber ist dafür verantwortlich, dass alle Verpackungen zur Abholung bereit stehen und den Abholbedingungen entsprechen. Sollte eine Verpackung eine der Abholbedingungen nicht erfüllen, sind die Dienstleister von EarthMinded berechtigt, die Annahme der Verpackung (en) zu verweigern und / oder dem Abgeber die entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen.
  • Die Verpackung muss leer sein. (In den USA muss es RCRA-frei sein, d. H. tropffrei, ohne Anhaftungen und erforderlichenfalls ausgeschabt, um die RCRA-Anforderungen zu erfüllen.)
  • Aus sicherheitstechnischen und rechtlichen Gründen sowie zur Vermeidung von Problemen bei der Handhabung und beim Transport gilt Folgendes:
    — Die Verpackung muss so verschlossen sein, als ob sie voll wäre.

    — Die Außenseite der Verpackung muss im Wesentlichen frei von Produkt / Rückständen sein.

  • Produkt-und Gefahrgutetiketten müssen dem zuletzt abgefüllten Produkt entsprechen und dürfen nicht entfernt oder unlesbar gemacht werden.
  • Sicherheitsdatenblätter (SDB) müssen auf Anfrage durch den Abgeber zur Verfügung gestellt werden.
  • Verpackungen, die zuletzt folgende Materialien enthielten, müssen dekontaminiert werden. (Hinweis: Nicht alle dekontaminierten Verpackungen werden in allen Werken akzeptiert und müssen möglicherweise zu Standorten transportiert werden, die für die Annahme solcher Materialien vorbereitet sind, wodurch möglicherweise die Frachtkosten steigen.)

    — Giftige, stark reizende, geruchsintensive oder erwiesenermaßen CMR-Produkte (krebserzeugend, erbgutverändernd und fortpflanzungsgefährdend), die bei der Handhabung und Verarbeitung Gesundheits- und / oder Sicherheitsprobleme verursachen können.

    — Stoffe, die in Berührung mit Wasser entzündbare Gase entwickeln.

    — Biozide, Meeresschadstoffe, Gifte, Oxidationsmittel (einschließlich Peroxid).

  • Dekontaminierte Verpackungen müssen gekennzeichnet und mit einem datierten Zertifikat versehen sein.

    — EarthMinded kann auf Anfrage einen Vorschlag zur Dekontamination einiger gefährlicher

    Materialien unterbreiten

  • EarthMinded-Partner akzeptieren keine Verpackungen die für radioaktive Substanzen, Sprengstoffe, Gase, infektiöse Produkte oder Asbest genutzt wurden.
  • Der Abgeber ist für die korrekte und vollständige Verladung der Verpackung auf den LKW verantwortlich.
  • Ein Frachtbrief wird zur Verfügung gestellt. Der Abgeber ist dafür verantwortlich, die Richtigkeit und Vollständigkeit aller erforderlichen rechtlichen und behördlichen Informationen auf dem Frachtbrief zu
    überprüfen.
  • Das Eigentum an der Verpackung die diesen Annahmebedingungen entspricht, wird beim Abladen oder Verarbeiten auf den jeweiligen EarthMinded-Partner übertragen. Abgeber behalten das Eigentum an allen nicht
    konformen Verpackungen.
  • Durch das Akzeptieren dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Nutzung des EarthMinded-Abholservice verpflichtet sich der Abgeber alle Kosten zu tragen, die im Zusammenhang mit einer nicht konformen
    Verpackung anfallen.


GLOBALE ALLGEMEINE ABHOLBEDINGUNGEN FÜR LEERE VERPACKUNGEN

Als Dienstleistung für unsere Kunden bietet EarthMinded die Abholung der meisten Arten von Industrieverpackungen an. Abhängig von den aktuellen lokalen Marktbedingungen kann die Abholung kostenlos sein, wenn die
abgeholte Verpackung den folgenden Bedingungen und Mindestmengen entspricht, die in den einzelnen Ländern / Regionen festgelegt sind. (Bitte beachten Sie gegebenenfalls die landesspezifischen Bestimmungen.)

Verpackungen, die den unten aufgeführten Anforderungen nicht entsprechen, können dennoch abgeholt werden. Sie werden jedoch vom Servicepartner in Rechnung gestellt. EarthMinded kann vorab Schätzungen über die Kosten vorlegen.


Intermediate Bulk Containers (IBCs)

  • Die meisten großen Hersteller von IBC werden akzeptiert
  • Palette, Metallrahmen und Innenbehälter müssen wiederverwendbar sein
  • Palette und Käfig dürfen NICHT gebrochen, oxidiert oder deformiert sein
  • Außen muss der IBC frei von Produkt / Rückständen sein
  • Kennzeichnungsschilder müssen angebracht und voll funktionsfähig sein
  • Die Original-UN-Kennzeichnung der IBC muss sichtbar und lesbar sein
  • Mindestmenge: siehe lokale Bestimmungen Plastikfässer
  • Darf keine Anzeichen von erheblichen Schäden aufweisen
  • Keine Undichtigkeiten
  • Der Kunststoff darf nicht abgenutzt oder spröde sein
  • Nicht zu viele Kratzer
  • Keine Verfärbungen
  • Leicht zu öffnen und zu schließen
  • Boden nicht konvex
  • Leicht zu reinigen (innen und außen)
  • Aus Transporttechnischen Gründen kann die Abholung auf Paletten gefordert werden, jedoch können Gebühren anfallen
  • Mindestmenge: siehe lokale Bestimmungen Stahlfässer
  • Darf keine Anzeichen von erheblichen Schäden aufweisen
  • Keine Undichtigkeiten
  • Nicht zu rostig (innen und außen)
  • Nicht zu stark verbeult
  • Leicht zu reinigen (innen und außen)
  • Die Außenseite muss frei von Produkt / Rückständen sein
  • Aus Transporttechnischen Gründen kann die Abholung auf Paletten gefordert werden jedoch können Gebühren anfallen
  • Mindestmenge: siehe lokale Bestimmungen Die Auswertung der Verpackung zur Feststellung der Konformität wird von den Dienstleistern vorgenommen. Diese Bewertung ist bindend. Verpackungen, die die Abholkriterien nicht erfüllen, können abgeholt werden, werden jedoch zu den örtlichen Bedingungen für eine sichere Dekontamination, Wiederverwertung und Beförderung in Rechnung gestellt. Für andere Industrieverpackungen, die oben nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich bitte an EarthMinded in Ihrer Region.